ECMO Video vom Mannheimer Campus-TV

26. April 2010 – 22:15

Von Zeit zu Zeit erreichen mich Hinweise auf neue und interessante Veröffentlichungen und Berichte zum Thema Zwerchfellhernie.

Diesmal geht es um ein Video des Campus-TV der Uni Mannheim zum Thema ECMO. Zu sehen ist eine gestellte Überführung eines Kindes mit ECMO-Bedarf. Oberarzt Dr. Schaible erklärt die Vorgehensweise und die Funktion des ECMO-Systems.

Der Film kann hier gefunden werden: http://www.uni-mannheim.de/campus-tv/ecmo.wmv


Spam nervt!

26. April 2010 – 22:10

Jetzt gibt es hier mal einen Artikel in eigener Sache. Und zwar zur Spam-Problematik. Täglich erreichen mich mehrere e-mails über neu angemeldete Mitglieder im Forum. Nun sieht die Prozedur im Forum so aus, dass Mitglieder erst dann freigeschaltet werden, wenn sie sich per e-mail vorgestellt haben. Dies ist einfach nötig, um die Privatsphäre unserer Mitglieder zu schützen.

Bei den meisten Spam-Anmeldungen ist die fehlende Ernsthaftigkeit recht offensichtlich, so dass solche Anmeldungen kommentarlos von mir gelöscht werden. Dies kann leider auch mal einen Betroffenen erwischen, der wirklich auf der Suche nach Gleichgesinnten im Forum ist. (Zum Glück ist das erst einmal passiert, soweit ich weiss.) In einem solchen Fall bitte einfach über das Kontaktformular nachfragen, was denn aus der Anmeldung geworden sei.


20 Jahre ECMO Therapie

20. November 2009 – 09:42

Ich bin auf einen kleinen Artikel aufmerksam gemacht worden, in dem es um das 20-jährige Bestehen der ECMO-Therapie geht. Der Artikel ist allerdings auf englisch. Im wesentlichen geht es um die heute 19-jährige Chelsea Brown, die am 24. November 1989 nur wenige Stunden nach ihrer Geburt an das ECMO kam.


ECMO und die Schweinegrippe

19. November 2009 – 14:04

Im Zuge der Berichte über die Auswirkungen der Schweinegrippe wird auch immer wieder über die ECMO-Therapie und die Uni-Klinik in Mannheim berichtet. In diesem Bericht wird auch auf die Arbeit der Mannheimer bei der Entwicklung von ECMO hingewiesen, wobei auch erwähnt wird, dass ECMO bei Säuglingen mit Zerchfellhernie eingesetzt wird.


ECMO Informationen aus Mannheim

13. November 2009 – 12:28

Die ECMO Seiten aus Mannheim scheinen ein neues Zuhause gefunden zu haben. Sie sind jetzt hier zu finden. Auf den Seiten wird das ECMO Prinzip in Mannheim kurz beschrieben. Desweiteren gibt es Informationen für Eltern und Angehörige sowie für Ärzte.


Fundstück: Blog über Spätfolgen

13. November 2009 – 11:38

Bei der regelmässigen Recherche im Internet bin ich auf den folgenden Blog gestossen:

http://kristinreflux.blog.de/

Kristin wurde 1985 mit einer Zwerchfellhernie geboren und berichtet über ihre aktuellen Erfahrungen mit Reflux. Der Reflux kann sicherlich im Zusammenhang mit der Zwerchfellhernie gesehen werden, so dass der Blog für Betroffene interessant sein dürfte.


300 Mitglieder im Forum

10. November 2009 – 22:05

Auch wenn der Anlass nicht wirklich erfreulich ist, möchte ich doch nicht ohne Stolz vermelden, dass heute  das 300. Mitglied in unserem Forum freigeschaltet wurde.

Vielen Dank an alle, die zu einem aktiven Forumsleben und Informationsaustausch beigetrageen haben und immer noch beitragen.


Impfung gegen die Schweinegrippe

9. November 2009 – 22:35

Mediziner raten offensichtlich zur Schweinegrippeimpfung bei chronisch kranken und vorbelasteten Kindern. Diese würden die Impfung priorisiert erhalten. Zu den vorbelasteten Kindern zählen zweifellos auch Kinder mit einer angeborenen Zwerchfellhernie.

Einen entsprechenden Beitrag beim ZDF gibt es hier.


Willkommen beim Zwerchfellhernien Blog

9. November 2009 – 21:00

An dieser Stelle soll nun auch die Seite Zwerchfellhernie.net im Web 2.0 verankert werden und mit einem Blog über das Thema Zwerchfellhernie informieren. Die bisherigen Seiten sollen hiervon unberührt bleiben und stehen somit auch weiterhin zur Verfügung. Insbesondere das Gästebuch erfreut sich eines steten Zuflusses an Einträgen. Ich möchte mit diesem Blog eine neue Ebene des Informationsaustausches anbieten, die der neuen, vernetzten Welt gerecht wird.

Kernstück von Zwerchfellhernie.net bleibt nach wie vor das Forum. Hier tauschen sich mehrheitlich betroffene Eltern aus, aber wir haben auch Erwachsene in unseren Reihen, die als Kind selbst von einer Zwerchfellhernie betroffen waren.

Also, herzlich Willkommen!

René Saathoff